Herren 2 verlieren zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt reiste die neuformierte 2. Herrenmannschaft vergangene Woche zum Auswärtsspiel zu Eintracht Nürtingen in die Mörikehalle.
Schon im Doppel konnte man erkennen, dass es an diesem Abend schwer werden würde. Lediglich das Spitzendoppel Beck/Traub konnten ihre Gegner nach großem Rückstand noch in Schach halten.
Im Einzel konnte die ersten beiden Paarkreuze noch ausgeglichen gestaltet werden. Alexander Beck und Michael Müller gewannen Ihre Spiele während Uli Traub und Wolfgang Leopold leider verloren. Im hinteren Paarkreuz konnten Michael Schneider und Karl-Rudolf Ofenloch leider nicht punkten, so dass es zu diesem Zeitpunkt bereits 6:3 für Nürtingen stand. Im Duell der beiden Einser konnte Alexander Beck knapp gegen Marcus Schorr die Oberhand behalten und auch Michael Müller in der Mitte gewann sein zweites Einzel. Für Uli Traub und Wolfgang Leopold ging leider an diesem Abend nichts und als dann auch noch Michael schneider sein zweites Einzel abgab, war die 5:9 Niederlage des SV Hardt II besiegelt. Als Fazit bleibt zu sagen, dass es noch viel Luft nach oben gibt. Die nächste Chance bietet sich am 14.10.2020 beim Auswärtsspiel in Notzingen.
Für den SV Hardt II kämpften und siegten:
Alexander Beck (2), Uli Traub, Michael Müller (2), Wolfgang Leopold, Michael Schneider, Karl-Rudolf Ofenloch sowie die Doppel Beck/Traub (1), Müller/Leopold und Schneider/Ofenloch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.