Nürtinger Stadtradeln – der SV Hardt ist dabei…

Heute möchte ich besonders auf die Aktion Stadtradeln hinweisen, an dem sich unsere Stadt Nürtingen beteiligt. Hintergrund der Aktion ist es, möglichst viele gefahrene Radkilometer in der Kommune
 zu leisten, um auf umweltfreundliche Mobilität für das Klima hinzuweisen. Ich finde das eine gute Aktion und unser neuer OB Dr. Johannes Fridrich fordert uns auch auf, bei dieser Aktion mitmachen.
 Ich habe daher ein Team SV Hardt angemeldet.
 Wer seine gefahrenen Radkilometer auch in das Projekt einbringen möchte, kann sich unter https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=403390
 direkt für das Team SV Hardt registrieren. Bis zum 30. September 2019 kann für das Klima geradelt werden. Alle können mitmachen, die in Nürtingen wohnen,
 arbeiten oder in einem Nürtinger Verein sind, egal ob jung und alt.
 Die geleisteten Kilometer können per App automatisch protokolliert oder auch manuell nachgetragen werden. Das funktioniert auf Vertrauensbasis.
 Ich fände es super, wenn wir viele Radlerinnen und Radler finden können, die sich beteiligen. Vor allem auch solche, die wirklich viel fahren…
 Aber auch jeder einzelne Kilometer wird erfasst…
 Also: Ich bin gespannt, wer alles mitmacht…
 Alexander Beck, 1. Vorsitzender

Activityday 2019

Liebe Kids vom SV Hardt!

Activityday Logo

Der Activityday vom Jugendausschuss steht mal wieder an!

Seid ihr dabei? Das geht ab:

Kart fahren & Pizza backen
Sonntag 13. Oktober 2019
13:45 – 18:00

Kartfahren in Neckartenzlingen und danach gemeinsame Siegerehrung und Pizza backen an der Vereinshütte!

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Kids und Jugendliche begrenzt!

Für wen: Mitglieder des SV Hardt ab 1,30m Größe und bis 18 Jahre.

Abfahrt: An der Gemeindehalle Hardt (Hans-von-Hutten Platz) um 13:45 Uhr (bei Bedarf bitte Kindersitz mitbringen).
Wer hat bitte eine Sturmhaube mitbringen (Kosten für Sturmhaube 2€ extra).
Beitrag: 13€ für Vereinsmitglieder (in bar zur Abfahrt bitte mitbringen)
(25€ für nicht Vereinsmitglieder)
Ende: 18 Uhr an der Vereinshütte
Bei Fragen bitte an melina.ebinger@svhardt.de wenden.

Anmeldung

Mitglied SV Hardt (Pflichtfeld)

Ich bin... (Pflichtfeld)

Heimweg (Pflichtfeld)

Ich stimme der Veröffentlichung von Veranstaltungsbildern zu.

Andreas Deuschle ist erneut Deutscher Meister in den Highland Games!!!

Im Vorfeld war er skeptisch, ob ihm die Titelverteidigung bei den Deutschen Highland Games Meisterschaften in seiner Altersklasse Masters 50 der Herren gelingen könnte. Dies zeugt vom Respekt, den Andreas Deuschle vom SV Hardt gegenüber den anderen Teilnehmern hatte.
Am Ende jedoch triumphierte der Nürtinger Highlander einmal mehr über seine nationale Konkurrenz. Alle acht ausgetragen Disziplinen konnte er gewinnen und sich somit den Deutschen Meistertitel 2019 sichern. Vor allem im Steinstoßen ist der ehemalige Kugelstoßer eine Macht. Mit dem schweren Stein war er mit 12,47 m sogar etwas besser, als bei seiner Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr. Aber auch beim Gewichtsweitwurf und Gewichtshochwurf war er souverän. Die Paradedisziplin „Tossing the caber“ gewinnt er eigentlich meistens und selbst im Hammerwurf konnten Highland Games-Kameraden ihn nicht schlagen. Vizemeister wurde Bernd Wolf aus Nettetal vor Wolfgang Hiller (1. Bayrische Highland Games Vereinigung). Der 1. Vorsitzende des SV Hardt, Alexander Beck, gratulierte seinem Vereinskameraden und Trainingspartner: „Die Leistung von Andy war wieder einmal grandios. Das harte Training in diesem Jahr hat sich ausgezahlt.“
Den Weltmeistertitel wird Andreas Deuschle in diesem Jahr nicht verteidigen können. Die Reise nach Tucson (Alabama / USA) nimmt er nicht auf sich.

KURSSTART NACH DEN SOMMERFERIEN

Nach den Sommerferien starten wieder unsere Kurse. Gerne kann jeder auch mal zum Schnuppern kommen. Anmeldung über die Homepage. Weitere Infos auch bei unserer Abteilungsleiterin Ulrike Hasenclever, Tel. 217834.

Fit und aktiv älter werden – Fit ab 60:   

Montags, 9.15 – 10.15 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

10 Einheiten ab  16.09.2019

Kosten: Mitglied 30,– € / Nichtmitglied 60,– €

Übungsleiterin Ulrike Hasenclever

Fit in die Woche

Montags, 10.30 – 11.30 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

11 Einheiten ab  23.9.2019

Kosten: Mitglied 29,– € / Nichtmitglied 58,– €

Übungsleiterin Ivonne Collin

Bei diesem Kurs können bei Bedarf Kinder bis zum Kindergartenalter mit in die Halle gebracht werden. Bitte Spielsachen selbst mitbringen. Die Aufsichtspflicht liegt bei der Mutter/dem Vater.

Yoga II: AUSGEBUCHT!

Montags, 19.30-20.50 Uhr im Jugendraum der Friedenskirche

10 Einheiten ab Montag 7.10.2019

Kosten: Mitglied 38,– € / Nichtmitglied 76,– €

Übungsleiterin Antje Schäfer

Bodystyling

Dienstags, 20 -21 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

12 Einheiten ab 17.9.2019 

Kosten: Mitglied 25,– € / Nichtmitglied 50,– €

Übungsleiterin Sabrina Schwarz

Fit Mix

Mittwochs, 20 – 21 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

Diese Übungsstunde kann nur von Vereinsmitglieder besucht werden und findet immer mittwochs, außer in den Schulferien statt.

Übungsleiterin Marina Rieker

Yoga III: AUSGEBUCHT !

Mittwochs, 19.30-20.50 Uhr im Jugendraum der Friedenskirche

10 Einheiten ab Mittwoch 9.10.2019

Kosten: Mitglied 38,– € / Nichtmitglied 76,– €

Übungsleiterin Antje Schäfer

Rücken Aktiv – Bewegen statt schonen

Donnerstags, 17 – 18 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

10 Einheiten ab 12.9.2019

Kosten: Mitglied 30,– € / Nichtmitglied 60,– €

Übungsleiterin Petra Blümel

Yoga I: AUSGEBUCHT!

Donnerstags, 19.30-20.50 Uhr Jugendraum der Friedenskirche

11 Einheiten ab 26.09.19

Kosten: Mitglied 42,– € / Nichtmitglied 84,– €

Übungsleiterin Susanne Tschörner

Pilates

Freitags, 10.30 – 11.30 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

10 Einheiten ab 27.9.2019

Kosten: Mitglied 26,– € / Nichtmitglied 52,– €

Übungsleiterin Ivonne Collin

Powerfitness

Freitags, 18 – 19 Uhr in der Gemeindehalle Hardt

10 Einheiten ab 13.9.2019

Kosten: Mitglieder 26,– € / Nichtmitglieder 52,–€

Übungsleiterin Marina Rieker

Zu diesem Kurs können die Kinder mitgebracht werden und werden währenddessen in der Pfeiferstube betreut.

Falls Sie Interesse an den ausgebuchten Yogakursen haben, wenden Sie sich bitte an Ulrike Hasenclever, Telefon 217834, ulli.hasenclever@svhardt.de.

10. Nürtinger Highland Games im Nürtinger Schlachthof-Biergarten

Am kommenden Sonntag, 28. April 2019 ist es wieder soweit. Unser Highlander Andreas Deuschle richtet bereits zum zehnten Mal seine Nürtinger HIghland Games auf dem Gelände des Schlachthof-Biergartens in Nürtingen aus.
Zahlreiche Athleten haben sich bereits angemeldet und vor allem aus Sicht des SV Hardt wird der diesjährige Event sehr spannend. Drei Athleten aus der Trainingsgruppe der Hardter Highlander sind am Start und der Vorsitzende Alexander Beck wird die Veranstaltung ab 14:00 Uhr moderieren.
Bei den B-Heavys, die ihren Qualifikationswettkampf bereits am morgen austragen ist Jochen Bauer vom SV Hardt am Start und versucht sich, für das Finale am Nachmittag zu qualifizieren. In der A-Konkurrenz werden auch zwei Frauen an den Start gehen. Neben STefanie Frey aus der Schweiz, die bereits letztes Jahr in Nürtingen dbei war, hat auch Molly Hoss an den USA gemeldet.
In der Masters-Konkurrenz, also den Athleten über 40 Jahren, ist das Teilnehmerfeld bunt gewürfelt. Neben Veranstalter und Weltmeister Andreas Deuschle, sind noch zahlreiche weitere WM-Teilnehmer mit am Start, zum Beispiel Alf Krasnic, Franz Ritter und Francois Baeriswyl aus der Schweiz, Markus Wanzel (Deutschland) und Bert Bos aus Belgien.

Die Farben des SV Hardt werden dieses Mal in dieser Konkurrenz nicht nur von Andy Deuschle, sondern erstmals auch von Michael Müller hochgehalten. Wir wünschen Michael für seinen ersten Wettkampf mit den großen Namen viel Erfolg.
Die Disziplinen werden neben dem klassischen Gewichtshochwurf und dem Steinstoßen auch das Ultra-Steinstoßen mit dem 50Kg-Stein und zum Abschluss das „Stoilupfa“ sein, bei dem drei Steine unterschiedlichen Gewichts auf Tonnen gehoben werden müssen.
Zuschauer sind herzlichen willkommen. Unterstützen Sie die starken Hardter Jungs beim Wettkampf…

Einladung zur Jugendversammlung

Liebe Jugendliche,

zur ordentlichen Jugendversammlung des Jugendausschuss SV Hardt e.V. am Freitag, 22.03.2019 um 18:30 Uhr in die Pfeiferstube der Gemeindehalle Hardt laden wir EUCH recht herzlich ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Top 1    Begrüßung durch die Vorsitzende des Jugendausschuss
Top 2    Begrüßung durch den Vorstand des Hauptvereins
Top 3    Berichte über Veranstaltungen
Top 4    Bericht des Kassiers
Top 5    Entlastung von Ausschuss und Kassier
Top 6    Brainstorming/Ideensammlung Veranstaltungen 2020
Top 7    Termine und Veranstaltungen 2019
Top 8    Sonstiges

Habt IHR Lust Aktivitäten in Hardt zu planen und mitzubestimmen?

Wollt IHR den Jugendausschuss unterstützen und mitwirken?

Dann kommt doch einfach vorbei! Wir freuen uns auf EURE Vorschläge!

Der Jugendausschuss des SV Hardt freut sich auf EUER Kommen!

Logo Jugendausschuss

Wichtiger Sieg gegen den Mitkonkurrenten aus Neckartenzlingen

Zum Abschluss der Vorrunde stand für die erste Hardter Herrenmannschaft ein Doppelspieltag auf dem Programm.
Die vom Verletzungspech mitgenommene Mannschaft musste dabei erneut auf die beiden Leistungsträger Karl-Heinz Bretz und Martin Schäfter verzichten.
Am Freitag gastierte der große Meisterschaftsfavorit und Tabellenführer vom VfB Oberesslingen/Zell in der Hardter Gemeindehalle.
Wolfgang Leopold und Kai-Uwe Krohmer halfen aus, um die Ausfälle zu kompensieren. Ohne viel Erwartungen startete man in die Begegnung und konnte durch das Doppel Maier/Schwartz mit 1:0 in Führung gehen. Leider sollte das an diesem Tage der einzige Punkt bleiben. Sowohl die beiden anderen Doppel als auch alle folgenden Einzel gingen deutlich an die überlegenen Gäste aus dem Esslinger Stadtteil, so dass wir am Ende dem Gegner zum 9:1-Auswärtssieg gratulieren mussten.

Das viel wichtigere Spiel stand einen Tag später auf dem Programm und führte das Team zum Tabellennachbarn aus Neckartenzlingen. Da der direkte Konkurrent aus Unterensingen zwei Punkte kampflos geschenkt bekommen hatte, war es doppelt wichtig geworden, auf keinen Fall zu verlieren. Philipp Hasenclever ersetzte Bretz und Martin Schäfter wurde aus taktischen Gründen aufgestellt, obwohl er nicht spielen konnte. Dies führte dazu, dass Martin Freitag und Alexander Beck im wichtigen Doppel 3 spielen konnten, welches wir unbedingt gewinnen wollten.
Der Plan ging auf, denn Freitag und Beck spielten gut und konnten einen sicheren 3:1-Sieg einfahren. Am Nebentisch taten es Maier/Schwartz ihnen trotz anfänglicher Probleme nach und gewannen mit 3:2. Das dritte Doppel ging kampflos an Neckartenzlingen, aber wir hatten unsere 2:1-Führung, die zur Überraschung aller in den ersten Einzeln auf 4:1 ausgebaut werden konnte. Der Sieg von Maier gegen Neumaier war noch erwartet worden, aber den Erfolg von Mario Schwartz gegen die gegnerische Nummer Eins Buschbach hatten wir nicht auf dem Zettel.

Im mittleren Paarkreuz mussten wir allerdings schnell wieder beide Punkte abgeben. Neben dem kampflosen Punkt von Schäfter musste auch Martin Freitag seinem Gegner gratulieren. Leider hatte in der Folge Alexander Beck kein Mittel gegen seinen offensiv aufspielenden Gegner und auch Philipp Hasenclever gab sein Spiel in vier Sätzen ab. Der Zwischenstand war also 4:5. Wieder war es nun das erste Paarkreuz, welches uns wieder zurück brachte, denn sowohl Maier als auch Schwartz triumphierten über Ihre Gegner.
Ein Schlüsselspiel sollte das Spiel von Martin Freitag gegen den Neckartenzlingen Altstar Oliver Höß, welches Martin nach großem Kampf für sich entscheiden sollte.
Es war klar, dass Beck und Hasenclever es nun in der Hand hatten, zumindest mal für einen Punktgewinn zu sorgen. Beck tat sich zu Beginn sehr schwer und lag bereits deutlich zurück.
Im 3. Satz schaffte er die Wende und drehte das Spiel bis zum 10:10 im 5. Satz. Ein einfacher Fehler Becks und ein unhaltbarer Netzroller zum Sieg zerstörten die Hardter Hoffnungen auf einen frühzeitigen Sieg.
Glücklicherweise kam Philipp Hasenclever am Nebentisch mit seinem Gegner super zurecht und überzeugte mit einem fulminanten 3:2-Sieg, der dem SV Hardt die 8:7-Führung in der sogenannten „roten Hölle“ einbrachte.
Die Halle in Neckartenzlingen ist ein besonderer Ort, in dem die Heimmannschaft lautstark angefeuert wird. In diesem Umfeld entwickelte sich ein emotional aufreibendes Finalspiel, in dem unser Schlussdoppel aber jederzeit cool blieb und die Neckartenzlinger in vier Sätzen völlig verdient in Schach hielt. So war es in der roten Hölle auf einmal sehr still, wenn man mal vom frenetischen Jubel der Hardter Teamgefährten absieht, die den wichtigen 9:7-Sieg ausgiebig feierten.
Allein sechs Punkte wurden von Maier und Schwartz zu diesem Sieg beigetragen…
Der Vorsitzende Alexander Beck war sehr zufrieden:“Das war ein Big Point! Trotz unserer vielen Ausfälle, haben wir heute einen wichtigen Sieg gelandet! Wir haben es in der Rückrunde alles selbst in der Hand…“
Für den SV Hardt kämpften und siegten:
Alexander Maier (2), Mario Schwartz (2), Martin Schäfter, Martin Freitag (1), Alexander Beck, Philipp Haenclever (1)
und die Doppel Maier/Schwartz (2), Schäfter/Hasenclever und Freitag/Beck (1)

Skiausfahrt 2019

Flyer Skiausfahrt 2019

Dieses Jahr geht es ins Skigebiet Brandnertal in Vorarlberg!

Ablauf

Los geht es am Samstag, den 19. Januar 2019

Um 5:30 Uhr ist Abfahrt am Pfeiferbrunnen in Hardt.

Auf der Hinfahrt gibt es eine Frühstücksbrezel (im Preis enthalten).

Ankunft im Skigebiet ist voraussichtlich gegen 9:00 Uhr.

Rückfahrt ist um 16:00 Uhr.

Auf der Heimfahrt gibt es ein kleines Vesper im Bus, das ebenfalls im Preis enthalten ist.

Inklusive ist auch ein Skiguide für Kinder und Jugendliche, der mit den Kindern und Jugendlichen zusammen das Skigebiet unsicher macht.

Preise

Mitglieder Nicht-Mitglieder
Skipass Kinder (Jahrgang 2000-2012) 56€ 66€
Skipass Erwachsene 84€
Rodeln Kinder (Tageskarte, Jahrgang 2000-2012) 56€
Rodeln Erwachsene (Tageskarte) 63€
Tageskarte Fußgänger Kinder (Jahrgang 2000-2012) 56€
Tageskarte Fußgänger Erwachsene 63€
Nur Busfahrt 40€

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Freitag, der 21. Dezember 2018

Das Mindesalter zur Teilnahme ohne Eltern beträgt 10 Jahre (Fahren nur mit Skiguide) bzw. 14 Jahre (mit Einverständniserklärung der Eltern auch alleine)

Mitglied SV Hardt (Pflichtfeld)

Ich möchte... (Pflichtfeld)

Ich stimme der Veröffentlichung von Veranstaltungsbildern zu.

Oder per Mail:

die Anmeldung (und ggf. die Einverständniserklärung) herunterladen, ausfüllen und eingescannt an melina.ebinger@svhardt.de schicken.

Oder schriftlich:

die Anmeldung (und ggf. die Einverständniserklärung) ausdrucken und ausgefüllt an Melina Ebinger, Herzog-Ulrich-Straße 3, 72622 Nürtingen schicken.

Nach Eingang eurer Anmeldung erhaltet ihr eine Bestätigungsmail. Nach Ende des Anmeldeschlusses folgen  die Rechnung und die Überweisungsdetails.

Der Jugendausschuss des SV Hardt freut sich über Deine/Eure Teilnahme!

Logo Jugendausschuss