Andy Deuschle ist erneut Deutsche Meister…

Einige Wochen nach der siegreichen Europameisterschaft stand für den Hardter Highlander Andy Deuschle vor zwei Wochen noch das letzte Saisonhighlight auf dem Programm: Die deutschen Meisterschaften
der Highland Games in der Klasse Masters 50, die in Sinsheim ausgetragen wurden. Da einige etablierte Ü50-Athleten fehlten war Andy der klare Favorit, was er vor Beginn an klarstellte.
Seine Paradedisziplin Steinstoßen konnte Andy sowohl im Open Stone mit 11,19m als auch mit dem schweren Braemarstein mit 9.87m vor seinem bayerischen Konkurrenten Wolfgang Hiller sicher gewinnen. Auch in der Disziplin Scottish Hammer konnte Andy den leichten Hammer mit 24,63m und den schweren Hammer mit 20,31m für sich entscheiden. Beim Weight for distance hatte er in beiden Konkurrenzen knapp 2,5m Vorsprung.
Ungefährdet war auch Andys Disziplinsieg im Gewichtshochwurf, wo er mit 4,80m deutlich siegte. Im abschließenden Caber Toss konnte er als einziger Teilnehmer den Baumstamm drehen und erzielte mit dem Wert 12:00 Uhr den bestmöglichen Wert. Unter dem Strich stehen auf dem Ergebnisblatt acht Einzelsiege und ein überlegener Gesamtsieg zum Deutschen Meistertitel 2021. Bernd Wolf und Wolfgang Hiller sicherten sich gemeinsam den Vizemeistertitel.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.