SV Hardt startet mit Sieg in die neue Saison der Bezirksklasse

Zum ersten Saisonspiel empfing der erste Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Hardt am Samstag Abend den Aufsteiger SV Nabern 4 in der Gemeindehalle. Während der Gast ersatzgeschwächt nach Hardt reiste, konnte das Team um den nach Bänderriss wieder genesenen Kapitän Martin Schäfter in Bestbesetzung antreten. Bereits nach den Doppeln war die Richtung, in die das Spiel gehen sollte, vorgezeichnet,
denn Hardt gewann alle drei Doppel. Für eine Überraschung sorgte Naberns Nummer 2 Michael Klaiber mit seinem kanppen Sieg gegen den Hardter Spitzenspieler Alexander Maier.
Dies sollte allerdings der letzte Punkt für die Gäste gewesen sein, denn die Hardter holten sich alle restlichen Einzelspiele. Der Siegpunkt war Alexander Maier in seinem zweiten Spiel gegen Bernd Guth vorbehalten.
Der Vorsitzende des SV Hardt, Alexander Beck zeigte sich sehr zufrieden: „Wir haben heute alle gut gespielt und verdient gewonnen. Schön, dass wir vor den schweren Auswärtsspielen beim TTC Aichtal und der SG EH am nächsten Wochenende mit einem Sieg gestartet sind. Darauf können wir aufbauen.“

Für den SV Hardt spielten und siegten:
Alexander Maier (1), Martin Schäfter (1), Mario Schwartz (1), Karl-Heinz Bretz (1), Martin Freitag (1), Alexander Beck (1) sowie die Doppel Maier/Schwartz (1), Schäfter/Bretz (1) und Freitag/Beck (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.